DORMIENTE® Unterfederungen - Die richtige Basis

Unterstützen Sie das Potential Ihrer Naturlatex-Matratze mit einer genau abgestimmten Unterfederung. Das ist wie jede Nacht schweben.
Sicherlich der wesentlichste Aspekt ist die Naturlatex-Matratzen, denn Sie hat den „Erstkontakt“ mit Ihnen und muss Ihre Körperform ideal abbilden. Der Druck Ihres Gewichts sollte allerdings auch durch Ihren Federholzrahmen aufgenommen werden können, ganz besonders wichtig ist dies für die „herausragenden“ Körperzonen, wie Becken oder Schulter. Die Druckaufnahme bzw. deren gleichmäßige Verteilung auf Lattenrost und Matratze entlastet diese Körperpartien. Das kann nur durch einen besonders flexiblen, punktelastischen oder einstellbaren Federholzrahmen geschehen, der sich z.B. auf Ihre Körperform und Ihr Gewicht abstimmen lässt, oder dies von sich aus leistet.Die besonders stabile Rahmenkonstruktion ist ein deutliches Indiz für Qualität und lange Haltbarkeit.

Mit dem passenden Naturkopfkissen – maßgeblich für die Stellung Ihrer Halswirbelsäule verantwortlich – ergibt sich aus orthopädischer Sicht die richtige Balance für gesunden und erholsamen gesunden Schlaf.

  • DORMIENTE® PHYSIOFORM FEDERHOLZRAHMEN
  • DORMIENTE® SYSTEM 7® UNTERFEDERUNG

Mit patentierter Funktionsweise für besonders effektive Körperanpassung

DORMIENTE® PHYSIOFORM FEDERHOLZRAHMEN
DORMIENTE® PHYSIOFORM FEDERHOLZRAHMEN
  • Höhe - ca. 7,5 cm (höchster Punkt)
  • Rahmen - stabiler, massiver, unbehandelter Buchenholzrahmen
  • Federung - 40 Federleisten in 20 Tandem-Federelementen, individuell einstellbar über den gesamten Rahmen, individuelle Härtezonenverstellung im Lendenwirbelbereich, bewegliche Lattenelemente zur besseren Körperanpassung, metallfrei (nur PHYSIOFORM S bis 100cm Breite), mechanische Kopf- und Fußverstellung (nur PHYSIOFORM KF)

Drehbare, beweglichen Tandemelemente, die sich aufgrund ihrer Beweglichkeit immer der Körperform anpassen, auch wenn man sich im Bett dreht.

Die Lager der Federholzleisten von DORMIENTE® PHYSIOFORM lassen sich komplett drehen (360°). Gerade im Schulterbereich ist dieses patentierte System einzigartig.

Besonders geeignet für:
Menschen mit breiter oder empfindlicher Schulter - Menschen mit ausgeprägtem Hüftbereich oder empfindlichem Beckenbereich - Alle Matratzentypen, ganz besonders Matratzen aus 100% Naturlatex

Orthopädische Basis, individuelle Anpassung

DORMIENTE® SYSTEM 7® UNTERFEDERUNG
DORMIENTE® SYSTEM 7® UNTERFEDERUNG
  • Höhe - 9cm
  • Kern - ca. 7,5cm 100% Naturlatex
  • Bezug - Strickgewebe aus 60% Baumwolle (kbA), 28% Lyocell (Tencel®) und 12% Baumwolle (Farbgarn), ca. 320gr/qm, an der Unterseite Einstecklaschen aus 100% Baumwoll (kbA) ca. 230gr/qm
  • Trägerleisten - je Unterelement vier massive Trägerleisten aus unbehandeltem Buchenholz. Durch das Entfernen einzelner Leisten kann das SYSTEM 7® noch anpassungsfähiger eingestellt werden (z.B. bei empfindlicher Schulter)

Vorteile auf einen Blick:
punktelastisch über die volle Länge und Breite des Bettes - bestens für alle Liegepositionen geeignet (je nach Anordnung der Unterelemente) - permanent veränderbar und anpassbar, z.B. Schwangerschaft - sehr haltbar - als Unterfederung für alle DORMIENTE® Naturlatex-Matratzen geeignet

  • DER SCHADSTOFFSTEMEL

    ist das hauseigne dormiente Qualitätslabel. Es bezeugt eine mehr als 25-jährige, kontinuierliche Schadstoffkontrolle bei den von uns eingesetzten Rohstoffen

  • QUL

    ist der Zusammenschluss von Produzenten und Handelsunternehmen mit dem Zweck, den Einsatz von Naturlatex in Matratzen zu fördern und dessen. Vorteile einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen

  • MILBEX-AUSRÜSTUNG

    mit Neemöl zur natürlichen Reduzierung von Hausstaubmilbenbefall (Optional)

SYSTEM 7® ist die einzige veränderbare Unterfederung, die über die gesamte Breite und Länge an jeder Stelle in ihrem Bett eine hohe Punktelastizität erzeugt.

Es ist dadurch fast allen herkömmlichen Federholzrahmen und Lattenrosten in Bezug auf die genaue Körperabbildung und Komfort überlegen. Dies Unterfederung verbessert das Liegeverhalten nahezu jeder Matratze entscheidend. Im Doppelbett kommen die Vorteile noch mehr zum Vorschein: keine Mittelritze! Man kann eine gemeinsame, durchgehende Natur-Matratze verwenden, und doch unterschiedlich eingestellt liegen. Ab einer Breite von 140cm empfehlen wir ein Doppelbett mit Mittelleiste.

7 Elemente gehören zu einem kompletten System, 3 davon sind mit einem Naturlatexpolster im festen, 2 im mittelweichen und 2 im weichen Härtegrad ausgestattet. Je nach Positionierung im Doppelbett können Sie so ihre persönliche Schlaflage individuell unterstützen.

Der Kern aus 100% Naturlatex liegt auf vier massiven Trägerleisten aus unbehandeltem Buchenholz. Durch das Entfernen einzelner Leisten können Sie die Anpasungsfähigkeit dieser Unterfederung noch feiner einstellen, z.B. im Schulter- oder Hüftbereich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren